Wellen und Vulkane auf der wunderschönen Insel Lanzarote, dem nördlichsten Teil des kanarischen Archipels.

Die perfekte Beschreibung des Surfens in Famara.
Ein Ort mit unglaublichen Sonnenuntergängen und konstanten Wellen lässt uns dieser Insel einen Artikel geben, der sich auf ihr Juwel in der Krone “Famara Beach” konzentriert.

Surfen

Lanzarote ist das gewünschte Ziel, um das eisige Wasser und die niedrigen Temperaturen loszuwerden
Surfen in Famara ist ein unvergessliches Erlebnis.

Warum in Famara surfen?

Famara Zusammen mit dem Quemao sind die beiden berühmtesten Strände zum Surfen auf Lanzarote.
Famara mit seinem weißen Sandstrand von ca. 6 km Länge und der Insel La Graciosa vor.
Dies verleiht ihm eine unvergleichliche landschaftliche Schönheit. Umgeben von Dünen und Bergen wird Sie die Landschaft von Lanzarote mit Sicherheit fangen.

Sein Tiefpunkt ist zweifellos ein weiterer guter Grund, einen Kurzurlaub an diesem Strand zu verbringen.
Es hat mehrere Gipfel, einige auch mit sandigem Boden, für alle Surfniveaus.

Sie finden zahlreiche Surfschulen und die Möglichkeit, die Ausrüstung zu mieten, wenn Sie möchten.
Es gibt eine fantastische Surfumgebung entlang des gesamten Strandes und der Umgebung.

Surfspots in Famara

Der 6 km lange Strand von Famara ist in mehrere Stellen unterteilt, sowohl links als auch rechts. In der Regel handelt es sich jedoch um schnelle Wellen und lustige, wendige Rohre.

Die bekanntesten von West nach Ost sind:
links von San Juan, Felsboden, lange und gelegentliche Röhren, die vom ASP für einige Tests ausgewählt wurden.
Es ist der bekannteste Ort, den ich von der Insel sagen kann.

t er Cagao, Welle auch von schnellem und lustigem Rock, kurz aber für alle Surfniveaus.

t Der Famara Pier, eine Welle von Qualität, mit links und rechts und Tiefpunkt.
Es ist eine fantastische Option, wenn viel Meer hereinkommt.

t Der Rest des Famara-Strandes besteht bereits aus gemischtem Steinsand oder Sandboden, was ideal für weniger erfahrene Surfer ist.
Hier finden wir den El Barco Spot für Anfänger, die anfangen Wand zu machen.
oder El Molino, ein Ort, den die Schulen für eine erste Einweihung in das Surfen ausgewählt haben.

Weißer Sand, kilometerlanger Strand, zahlreiche Spots für alle Schwierigkeitsgrade, gleichmäßige Wellen und eine spektakuläre Umgebung …
Möchten Sie einen Surfbesuch in Famara machen?
Casa Caleta @ Famara … der perfekte Ort, um herauszufinden, warum sie es das europäische Hawaii nennen!

Wenn Sie auf Lanzarote tauchen möchten, finden Sie hier einige interessante Neuigkeiten!

 

 

Comments are closed.